Neudorff Bienenhaus

Marke / Kategorie: Nützlinge

Mit dem Neudorff Bienenhaus Lebensraum für unsere gefährdeten Wildbienen schaffen Das Bienensterben greift in ganz Europa um sich. Honigbienen und Wildbienen leiden. Speziell die Wildbienen finden keine passenden Behausungen mehr, was sie extrem bedroht. Verrottende Baumstämme entfernen wir aus unseren Gärten und Pestizide der Landwirtschaft bedrohen die Wildbienen zusätzlich. Das Neudorff Bienenhaus gibt Ihnen die Möglichkeit den Wildbienen eine Behausung bereitzustellen und ihre Population zu stabilisieren.  Wie unterstützt das Neudorff Bienenhaus die Bienen?   Dieses spezielle Bienenhaus bietet den Wildbienen eine Behausung zum Nisten und Aufziehen ihrer Jungen. Seine spezielle Verarbeitung berücksichtigt die Vorlieben der Wildbienen und bietet verschiedenen Arten einen Rückzugsort.  Seine verschiedenen Hölzer sind mit unterschiedlich tiefen und großen Bohrungen versehen. Das Neudorff Bienenhaus mit seinem speziellen Aufbau trägt auf diese Weise den verschiedenen Bedürfnissen der Wildbienen Rechnung.  Es weist eine Höhe von circa 46, eine Breite von circa 28 und eine Tiefe von circa 12,5 Zentimetern aus. Aufgeteilt in vier verschiedene Etagen ermöglicht es den Bienen ihre bevorzugten Nischen zu beziehen.  Das naturnah gestaltete und schlicht gehaltene Neudorff Bienenhaus eignet sich zum Aufstellen und/oder Aufhängen in Kleingärten, Nutzgärten und/oder Streuobstwiesen. Sein Aufbau und seine natürlichen, heimischen Materialien unterstützen den Erhalt unserer Wildbienen.  Ein Sprichwort besagt, dass, wenn die Bienen von der Erde verschwinden die Menschheit ausstirbt. Es ist an der Zeit dagegen Maßnahmen zu ergreifen. Mit dem Neudorff Bienenhaus helfen Sie, das Aussterben unserer Wildbienen zu verhindern.  Das Erhalten der Wildbienen sorgt für eine bessere Bestäubung der Pflanzen und für höhere Erträge beim Ernten. Speziell die gefährdeten Wildbienenarten wie die Schröter-Mauerbiene benötigen Ihre Hilfe.  Welche Wildbienen kann ich mit dem Neudorff Bienenhaus unterstützen? Die verschiedenen Wildbienenarten fliegen und ziehen zu unterschiedlichen Zeiten ihre Jungen auf. Des Weiteren unterstehen ihnen zum Bestäuben unterschiedliche Pflanzen. Daraus ergibt sich, dass die Bienen die Etagen vom Neudorff Bienenhaus zu unterschiedlichen Zeiten bewohnen.  Mit seiner Hilfe erweitern Sie die Artenvielfalt in Ihrem Garten und schaffen diesen wichtigen Nützlingen Raum, der sie das ganze Jahr über unterstützt und hilft.  • Die gehörnte Mauerbiene beispielsweise fliegt von circa März bis April und verschließt ihre Nester mit Lehm, was sich sehr schön am Bienenhaus beobachten lässt. Sie bestäubt vornehmlich Pflaumen und Kirschen.  • Von Anfang April bis Mai bestäubt die rote Mauerbiene, lateinisch Osmia bicornis Beerenobst, Birnen und Äpfel. Sie benutzt Lehm zum Verschließen ihrer Nester.  • Ab Anfang Mai bis in den tiefen Juni fliegt die gefährdete Schöterich-Mauerbiene ihre Runden und befruchtet neben Senf und Raps viele anderen Kreuzblütler. Für ihre Nest-Verschlußtechnik benutzt sie zerkaute Blätter.  • Die Platterbsen-Mörtelbiene gehört zu den späten Wildbienen und fliegt in der Zeit von Juni bis zum Ende des Juli. Ihr Bestäubungsbereich bezieht sich auf Erbsen, Bohnen und Duftwicken.  Woraus besteht das Neudorrf Bienenhaus?   Seine Fertigung erfolgt mit Holz aus nachhaltiger, deutscher Forstwirtschaft. Das Holz ist PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes)-zertifiziert und das Bienenhaus handgefertigt.  Das Zertifizieren nach PEFC-Standard garantiert, dass das Holz und die daraus entstehenden Produkte, aus Wäldern mit nachhaltiger Bewirtschaftung stammen.  Mit dem Neudorff Bienenhaus unterstützen sie neben den Wildbienen die deutsche Forstwirtschaft und die handwerkliche Kunst in Deutschland. Das „Made in Germany“ Zeichen weist dieses Produkt, als in Deutschland hergestellt aus.  Wie und wo kann ich das Neudorff Bienenhaus aufstellen oder aufhängen?   Das Bienenhaus eignet sich für das Anbringen an Gartenhäusern, stabilen Zaunpfählen, Obstbäumen und Häuserwänden. Es besitzt spezielle Aufhängevorrichtungen, die Ihnen das Anbringen erleichtern.  Regen geschützt, windgeschützt und sonnig präsentiert sich der geeignete Standort für das Bienenhaus.  Es Bedarf keiner Wintereinlagerung in Haus oder Keller, wodurch das Stören der Bienen unterbleibt und sie nicht vorzeitig schlüpfen.  Wie hänge ich das Neudorff Bienenhaus vorteilhaft auf?   • Die geeignete Höhe zum Aufhängen des Bienenhauses liegt knapp über der Vegetation. Das heißt, dass der untere Rand des Bienenhauses auf Höhe Ihres Knies liegt. Höher angebracht finden die Bienen das Haus nicht, da diese Höhe ihrem Flugrhythmus nicht mehr entspricht.  • Die Seite mit den Schlupflöchern muss in den Richtungsbereich Süden, Südost und/oder Südwest weisen. Jede andere Ausrichtung nehmen die Wildbienen nicht an.  Als beste Voraussetzung zum Besiedeln des Neudorff Bienenhauses erweist sich das stabile Anbringen des Bienenhauses. Achten Sie darauf, dass es bei dem Aufkommen eines starken Windes nicht zu schwanken beginnt. Wackelnde, nicht gut befestigte Behausungen lehnen Wildbienen zum Bewohnen ab.  Lacke, Farben und/oder mit Öl behandelte Behausungen besiedeln Wildbienen nicht. Das Design des Neudorff Bienenhauses orientiert sich bewusst an den natürlichen Behausungen der Bienen. - Neudorff Bienenhaus ist ein Artikel aus der Nützlinge Kategorie.

Weiteres aus Nützlinge

Neudorff Bienenhaus

Neudorff Bienenhaus

Mit dem Neudorff Bienenhaus Lebensraum für unsere gefährdeten Wildbienen schaffen Das Bienensterben greift in ganz Europa um sich. Honigbienen und Wildbienen leiden. Speziell die Wildbienen finden keine passenden Behausungen mehr, was sie extrem bedroht. ...
Bestell-Gutschein gg- Bodenschädlinge

Bestell-Gutschein gg- Bodenschädlinge

Bestell-Set Nützlinge gegen Bodenschädlinge 1 Bestell-Set mit Bestellgutschein für wahlweise einen der folgenden Nützlinge: -SC-Nematoden gegen Maulwurfsgrillen und Wiesenschnaken (bedingt auch gegen Erdraupen einsetzbar) für 20 m2 Bodenfläche -HM-Nematoden ...
Bestell-Gutschein gg- Schadinsekten

Bestell-Gutschein gg- Schadinsekten

Bestell-Set Nützlinge gegen Schadinsekten 1 Bestell-Set mit Bestellgutschein wahlweise für einen der folgenden Nützlinge: Florfliegen gegen Blattläuse und Thripse Räuberische Gallmücken gegen Blattläuse Australische Marienkäfer gegen Woll- und Schmierläuse ...
Neudorff Igelhaus

Neudorff Igelhaus

Igel überwintern im Neudorff Igelhaus Der Garten ist ein wichtiger Lebensraum für den geschützten Igel. Aber heimische Igel suchen im Herbst oft vergeblich nach einem Überwinterungsplatz in Laubhaufen, unter Hecken oder in einem Reisighaufen, denn die Gärten ...