Neudorff Igelhaus

Marke / Kategorie: Nützlinge

Igel überwintern im Neudorff Igelhaus Der Garten ist ein wichtiger Lebensraum für den geschützten Igel. Aber heimische Igel suchen im Herbst oft vergeblich nach einem Überwinterungsplatz in Laubhaufen, unter Hecken oder in einem Reisighaufen, denn die Gärten sind im Allgemeinen zu aufgeräumt. Helfen Sie dem Igel in Ihrem Garten mit einem attraktiven Igelhaus, als sicherer und trockener Platz für den Winterschlaf. Der Igel bedankt sich im Frühjahr, indem er Ihren Garten von vielen Arten von Ungeziefer und auch von Schnecken freihält.   Das Neudorff Igelhaus   Vom Naturschutzbund (NABU) empfohlen, können Sie mit dem Igelhaus von Neudorff aus unbehandeltem Holz beim Kauf nichts falsch machen. Das robuste Haus besteht aus Holzplatten. Das Holz für die Wände des Hauses wird in nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen und ist zertifiziert frei von Schadstoffen. Sein Dach ist wetterfest mit Dachpappe verkleidet. Durch eine leichte Schräge fließt Regenwasser gut ab. Das ist beim Neudorff Igelhaus ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen Igelhäusern. Das große Dach ist abnehmbar, sodass Sie Ihrem Überwinterungsgast vorsichtig kontrollieren können. Das Haus wird zerlegt geliefert. Sie müssen den 6-teiligen Bausatz, der leicht zu montieren ist, noch zusammenschrauben. Das benötigte Montagewerkzeug liegt dem Paket bei. Die Maße des praktischen Igelhauses liegen (LxBxT) bei 28,5x49x38 cm. Sein Gewicht beträgt 4,5 kg. Beim Igelhaus hat der Hersteller bewusst auf einen Boden verzichtet, um einem Befall mit Ungeziefer vorzubeugen.   Das Besondere am Neudorff Igelhaus Das Haus verfügt über einen Labyrintheingang. Der Eingang von Außen führt in einen Vorraum, an dessen seitlichem hinteren Ende eine Öffnung in den eigentlichen Schlafraum führt. Der Labyrintheingang schützt den Igel beim Schlafen vor kaltem Wind und Feuchtigkeit. Zudem können größere Eindringlinge wie Katzen nicht ins Igelhaus vordringen.   Das Igelhaus aufstellen Das Igelhaus sollte bereits ab Oktober an einem ruhigen Platz im Garten aufgestellt werden, denn schon ab Mitte Oktober sehen sich Igel nach einem Überwinterungsplatz um. Der Eingang sollte zur wetterabgewandten Seite zeigen. Es ist günstig, das Haus unter einer Hecke oder unter Sträuchern zu positionieren. Der Platz sollte ruhig, schattig und etwas versteckt sein, nicht an einer belebten Straße. Im Winter darf der Igel bei seinem Winterschlaf nicht gestört werden. Ist der Igel im Sommer ausgezogen, reinigen Sie das Igelhaus gründlich. Das Haus kann das ganze Jahr über im Freien verbleiben. Im Igelhaus den Winter verschlafen Fallen die Temperaturen nachts dauerhaft unter 5 °C, dann gehen Igel in den Winterschlaf. Zuvor haben die Igel das Igelhaus dicht mit Laub und trockenem Gras ausgepolstert. Sie drehen sich solange in dem Blätterhaufen, bis die Blätter dicht an dicht liegen und keine kalte Luft mehr durchlassen. Deshalb sollte ein Haus im Winter nicht versetzt werden, wenn der Igel schon Winterschlaf hält. Er fährt seine Körpertemperatur im Winterschlaf herab und verringert seinen Herzschlag. Bei Störungen kann er nicht reagieren. Bei schlechtem Wetter nutzen Igel ihr Winterquartier bis in den Mai hinein. Wachen Igel im Winter durch warme Temperaturen auf, ist das für gesunde Igel nicht problematisch. Aber das Aufwachen zehrt an den Kräften. Sie können Ihren Igel aus dem Neudorff Igelquartier dann mit einem Napf Wasser und etwas Katzentrockenfutter unterstützen.       Rückzugs- und Überwinterungsquartier für Igel vom NABU (Naturschutzbund) empfohlen Igel ernähren sich von Schnecken und - regulieren so den Befall im Garten hergestellt aus zertifiziertem Holz Maße: 28,5 x 48 x 38 cm (HxBxT) Anwendung: Igelhaus an einem geschützten Platz im Garten aufstellen, z.B. unter Hecken, Sträuchern feste Unterlage, z.B. Steinplatte, dick mit Laub bestreuen Igel während der Winterzeit nicht stören, Igelhaus und Unterlage im Sommer gründlich reinigen Verpackung: 1 Bausatz im Karton - Neudorff Igelhaus ist ein Artikel aus der Nützlinge Kategorie.

Weiteres aus Nützlinge

Bestell-Gutschein gg- Schadinsekten

Bestell-Gutschein gg- Schadinsekten

Bestell-Set Nützlinge gegen Schadinsekten 1 Bestell-Set mit Bestellgutschein wahlweise für einen der folgenden Nützlinge: Florfliegen gegen Blattläuse und Thripse Räuberische Gallmücken gegen Blattläuse Australische Marienkäfer gegen Woll- und Schmierläuse ...
Bestell-Gutschein gg- Bodenschädlinge

Bestell-Gutschein gg- Bodenschädlinge

Bestell-Set Nützlinge gegen Bodenschädlinge 1 Bestell-Set mit Bestellgutschein für wahlweise einen der folgenden Nützlinge: -SC-Nematoden gegen Maulwurfsgrillen und Wiesenschnaken (bedingt auch gegen Erdraupen einsetzbar) für 20 m2 Bodenfläche -HM-Nematoden ...
Neudorff Bienenhaus

Neudorff Bienenhaus

Mit dem Neudorff Bienenhaus Lebensraum für unsere gefährdeten Wildbienen schaffen Das Bienensterben greift in ganz Europa um sich. Honigbienen und Wildbienen leiden. Speziell die Wildbienen finden keine passenden Behausungen mehr, was sie extrem bedroht. ...
Neudorff Igelhaus

Neudorff Igelhaus

Igel überwintern im Neudorff Igelhaus Der Garten ist ein wichtiger Lebensraum für den geschützten Igel. Aber heimische Igel suchen im Herbst oft vergeblich nach einem Überwinterungsplatz in Laubhaufen, unter Hecken oder in einem Reisighaufen, denn die Gärten ...